crossculture night 2018

crossculture

Das Kinder- und Jugendprogramm der Bregenzer Festspiele

fest des kindes

200 Kinder erwecken in der ersten Ferienwoche eine Abenteuergeschichte zum Leben. Was in den Kreativwerkstätten Tanz, Gesang, Kostüm und Bühne in einer Woche geschaffen wird, lässt sich am Ende der Woche bei der Schlussaufführung bestaunen.

Termin 9. – 14. Juli 2018 täglich 9.00 bis 15.00 Uhr
Ort Schule Weidach
 

Carmen – Der Star im Zirkus Sevilla

Oper für Kinder
Bevor Carmen auf der Seebühne wieder erwachsenes Publikum in den Bann zieht, heißt es im Festspielhaus: Manege frei für Carmen im Zirkus Sevilla. Der junge Regisseur Andrea Bernard versetzt Carmen in den Zirkus, eine wirkungsvolle und klare Welt für Kinder. Die Oper ist geprägt von der spanischen Atmosphäre und Musik. Die Hauptcharaktere Carmen, Don José, Micaëla und Escamillo schlüpfen in Zirkusrollen und erwecken so diese Geschichte von Liebe und Freiheit zum Leben.

Das Besondere an dieser Aufführung ist, dass das junge Publikum selbst Teil der Inszenierung wird, indem aus dem Zuschauerraum Stücke mitgesungen und selbstgebastelte Requisiten zum Einsatz gebracht werden.

Termin Familien: 29. Mai 2018 - 18.00 Uhr | Schulklassen: 29. & 30. Mai 2018 - 10.00 Uhr
Dauer 70 Minuten
Ort Seestudio/Festspielhaus
Alter 6 – 12 Jahre

Regie Andrea Bernard
Bühnenbild Andrea Bernard | Alberto Beltrame
Kostüm Elena Beccaro

Ein Projekt mit Aslico, Opera Domani in Kooperation mit dem Symphonieorchester Vorarlberg und Superar Vorarlberg
 

Brass Italiano

Blasorchestermatinee
Junge Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Ländern treffen sich in Vorarlberg, um ein Programm für Blasorchester zu erarbeiten. Bereits zum vierten Mal wird das Abschlusskonzert des Blasmusik-Camp bei den Bregenzer Festspielen zu erleben sein. Martin Kerschbaum, Dirigent und Schlagzeuger bei den Wiener Symphonikern, leitet das große Orchester mit vielen jungen Talenten. Auf dem Programm stehen vor allem bekannte und neu zu entdeckende Melodien italienischer Komponisten, darunter Giacomo Puccini und Giuseppe Verdi, deren Opern immer wieder auch bei den Bregenzer Festspielen zu erleben sind.

Termin 12. August 2018 – 11.00 Uhr
Dauer 1 ½ Stunden (ohne Pause)
Ort Festspielhaus

Dirigent Martin Kerschbaum
Absolventen des 4. Internationalen Blasmusik-Camps
Dozenten der Wiener Symphoniker

In Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Blasmusikverband und dem ORF Vorarlberg.
 

crossculture workshops

Um Verführung, Schmuggel, Eifersucht und Mord geht es in der Oper Carmen. Wer bei einem Workshop mitmacht, wird Carmen »kennenlernen«! Gemeinsam mit den Theaterpädagogen des »Opernschlüssels« erleben die Teilnehmer die packende Geschichte aus der Rollenperspektive. Szenen werden nachgespielt, unterstützt von Bizets berühmter Musik.

Termin 28. Juni – 5. Juli 2018
Dauer 2 Stunden
Alter ab 9 Jahren
 

crossculture week

Auftreten, Teamgeist und Eigeninitiative stehen neben der Affinität zur Musik im Mittelpunkt. Mit Profimusikern werden in den Workshops Gesang, Gitarre, Bass, Klavier und Schlagzeug bekannte und eigene Songs einstudiert. Am Ende der Woche steht dem perfekten Auftritt bei der Jam Session und crossculture night nichts mehr im Wege.

Termin 09. – 13. Juli 2018 - Auftritt bei der crossculture night
Ort Theater Kosmos
Alter 14 – 20 Jahre
 

crossculture night

Die Bregenzer Festspiele öffnen einen Tag exklusiv für Jugendliche ihre Pforten. Zahlreiche Programmpunkte und Workshops im und um das Festspielhaus, der Besuch im Kunsthaus Bregenz und im vorarlberg museum, und als Krönung die Oper Carmen auf der Seebühne bereiten dem jungen Publikum ein vielfältiges Erlebnis.

Ort Seebühne/Festspielhaus
Termin 14. Juli 2018
Alter Schüler und Studenten von 14 bis 26 Jahre
 

crossculture projects

„Jugend goes culture – Was ist Oper?“​
Die Veranstaltung „Jugend goes culture – Was ist Oper?“, die im Rahmen der Diplomarbeit von den Schülerinnen Amanda Fink und Selina Fink der V. Handelsakademie der Bezauer Wirtschaftsschulen zusammen mit uns organisiert wurde, fand am 22. November 2017 statt.

Das vielseitige Programm mit Vorträgen, einer Führung durch das Festspielhaus, insbesondere auf die Seebühne, und einem spannenden Workshop verschaffte den Besucher*innen der Mittelschulen Egg, Bezau und der Musikmittelschule Lingenau einen klaren Überblick über die Oper. Erfolgreich haben wir die Szenen der Oper Carmen in Bildern festgehalten und nun stehen die Gewinner fest. Wir gratulieren den Siegerinnen der Mittelschule Egg herzlich zu ihrer äußerst aussagekräftigen Darstellung.